Die besten Add-Ons für Grasshopper

Rhino lässt sich durch das gratis PlugIn Grasshopper um ein wertvolles generatives Werkzeug erweitern. Nur damit fängt der Spass erst an. Dahinter öffnet sich eine neu Welt! Grasshopper kann durch unzählige Add-Ons erweitert werden. Es ist ein Programm für sich. Und es ist kostenlos. Abwarten wie lang noch… Ein Tipp also für alle Rhino/Grasshopper Neulinge. Meldet euch bei food4rhino.com oder grasshopper3d.com gratis an und holt euch die wertvollen Add-Ons.

 

 

Damit ihr ohne langes Suchen direkt loslegen könnt, hier eine Liste meiner Standard-Features:

Kangaroo für interaktive Simulation und Formfindung

 

 

JellyFish für magnetisch anziehende und abstoßende Kräfte

 

 

Weaverbird ist ein topologischer Modellierer

 

 

Lunchbox beinhaltet eine Sammlung nützlicher Geometrien

 

 

Anemone ist ein Loop Tool

 

 

Intralattice erzeigt Gitterstrukturen

 

3 Kommentare

An Diskussionen teilnehmen.

Bablofilantworten
15. Juni 2017 um 15:20

Thanks, great article.

Sannylallyantworten
7. Dezember 2018 um 6:48

Make a more new posts please 🙂
___
Sanny

web1160antworten
7. Januar 2019 um 14:43
– Als Antwort auf: Sannylally

Thanks Sanny, I´do my very best but actually a „new born“ project takes all my time 😀

Antworte an web1160 Antworten abbrechen